grunfelder foto01

22.10.2017 - 26.11.2017 | Kunst und Kultur

Romeo Grünfelder - Subversion d'image

Romeo Grünfelder zeigt ab dem 22. Oktober seine filmischen Arbeiten in der Galerie im Marstall Ahrensburg

Der in Hamburg lebende Künstler und Filmemacher Romeo Grünfelder (*1968) beschäftigt sich in seinen Werken mit paranormalen Themen. In seinen Arbeiten stehen insbesondere übersinnlich anmutende Phänomene im Widerspruch zu alltäglichen Erfahrungen, die zwischen nicht-zusammenhängenden Elementen vermeintliche Kausalitäten erkennen lassen. Mit diesem kombinatorischen Verfahren, bei dem unabhängige Elemente in neue, bisweilen irrationale Zusammenhänge gebracht werden, zeigt sich deutlich ein neosurrealistischer Einfluss in Grünfelders Werk.
Unter dem Titel der Ausstellung „subversion d’image“ formiert sich eine installative Zusammenstellung von fünf Kurzfilmen, die in Ahrensburg erstmals gemeinsam gezeigt werden. Jeder Teil der filmischen Anthologie stellt ein Experiment dar, das sich einem zentralen Thema filmischer Grundlagenforschung widmet.

 

Informationen zur Ausstellung

Eröffnung:
So., 22. Oktober um 16 Uhr
in der Galerie im Marstall

Laufzeit der Ausstellung:
22. Oktober bis 26. November 2017

Künstlergespräch:
So., 5. November um 15 Uhr

Führungen:
Mittwochs um 16 Uhr
Anmeldungen sind nicht erforderlich, der Eintritt ist frei

Stormarner Kinderatelier zur Ausstellung:
Sa., 18. November in der Galerie im Marstall Ahrensburg und Sa., 25. November im Atelier Mamülei, jeweils 15-17 Uhr

Anmeldungen für das Kinderatelier unter:
Tel.: 04102-70781015
E-Mail: info@stormarner-kinderatelier.de

Galerie im Marstall Ahrensburg
Lübecker Str. 8
22926 Ahrensburg
Geöffnet: Mittwoch, Samstag und Sonntag 11 –17 Uhr
www.galerie-im-marstall.de