IMG 2883

v.l.n.r.: Architekt Torsten Ewers, Dr. Martin Lüdiger (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein), Bettina Hagedorn (MdB) und Bürgermeister der Gemeinde Schönwalde Hans-Alfred Plötner bei der Übergabe der alten Eisenhalterung der Geländebrüstung

05.05.2017

Elisabethturm erstrahlt in neuem Glanz

Nach knapp 7 monatiger Einrüstungs- und Restaurationszeit, erstrahlt der Elisabethturm seit dem letzten Freitag wieder in seiner vollen Pracht.

Nach knapp 7 monatiger Einrüstungs- und Restaurationszeit, erstrahlt der Elisabethturm seit dem letzten Freitag wieder in seiner vollen Pracht- und nicht nur das: Die bunten Fenster, die von Grundschülern aus Schönwalde gestaltet wurden, machen den Turm zu einem besonderen Highlight. Bei der offiziellen Baustellenbesichtigung am 05.05. unter Leitung von Architekt Torsten Ewers konnten sich Dr. Lüdiger (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein), Bettina Hagedorn (Bundestagsabgeordnete), Dr. Paarmann (Landeskurator) und Hans Alfred Plötner (Bürgermeister Schönwalde) davon überzeugen. Trotz strömenden Regens waren alle gleichsam begeistert vom neuen Erscheinungsbild des Turmes und sprachen den anwesenden Handwerkern ihr besonderes Lob aus. Ende Mai sollen die letzten Arbeiten abgeschlossen sein. Die Kosten von rund 330.000 Euro konnten eingehalten werden. Vorerst bleibt der Turm jedoch geschlossen, da die Antennen, die noch im Betrieb sind, erst abmontiert werden müssen. Damit ist zum Ende des Jahres zu rechnen.