Stormarn Bilderbuch

Dr. Martin Lüdiger freut sich mit den Kindern der Kita „Brummkreisel“ über das neue Stormarn Bilderbuch.

10.09.2017 | Jugend und Bildung

Mit Wimmelbildern die Region kennenlernen

7.000 Kindergartenkinder im Kreis erhalten ein Stormarn-Bilderbuch. Ab Ende September ist es für 12 Euro im freien Buchhandel erhältlich. (ISBN 978-3-9818471-1-6). Der Vertrieb erfolgt über www.gokid.de.

In den nächsten Wochen ist es soweit: 7.000 Kinder in den Kindergärten und Kitas im Kreis Stormarn erhalten das neue Stormarn-Bilderbuch. Mit diesem Buch lernen die Mädchen und Jungen ihre Region anhand von charakteristischen Stormarner Motiven kennen.

Das Bilderbuch ist anlässlich des 150-jährigen Kreisjubiläums auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft „Stormarn kulturell stärken“ entstanden. Die Stormarner Künstlerin Dorothea Desmarowitz hat dafür sogenannte „Wimmelbilder“ gezeichnet, die Momentaufnahmen am See, auf dem Bauernhof, in der Stadt, im Herbstwald, auf dem Weihnachtsmarkt, im Naturerlebnis Grabau und am Fluss zeigen. Diese Motive bilden nicht direkt einen realistischen Ort ab, sondern stehen synonym für die Region. Auf den Umschlagseiten des Buches sind zudem Zeichnungen von historischen und aktuellen Gebäuden und Besonderheiten im Kreis Stormarn dargestellt. Zusammen mit einer kindgerecht bebilderten Landkarte bieten sie eine Orientierung bei den virtuellen Erlebnisreisen durch den Kreis. „Die Region, in der wir leben, prägt uns von Kindesbeinen an. Daher sollte man so früh wie möglich seine eigene Heimat kennenlernen“, betont Dr. Martin Lüdiger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein. „Das Engagement für diese Region gehört für unsere Sparkasse Holstein und ihre Stiftungen zur eigenen Identität. Deshalb unterstützen wir dieses Projekt sehr gerne.“

Die Sparkassen-Stiftung Stormarn hat den Druck der Bilderbücher finanziert und stellt den Mädchen und Jungen der Stormarner Kinderbetreuungseinrichtungen das neue Bilderbuch kostenfrei zur Verfügung. Die Verteilung übernimmt die Sparkasse Holstein. Die erste Bücherkiste haben Dr. Martin Lüdiger und Jörg Schumacher, Geschäftsführer der Stiftungen der Sparkasse Holstein, am 4. September 2017 in der Kundenhalle der Sparkasse Holstein in Bad Oldesloe an die Integrations-Kita „Brummkreisel“ aus Bad Oldesloe überreicht. Die Verteilung der restlichen Bücher soll bis zu den Herbstferien abgeschlossen sein. Ab dem nächsten Jahr erhalten dann jeweils alle neu hinzugekommenen Kinder ihr persönliches Exemplar.

Von der ersten Idee bis zur Fertigstellung des Buches sind rund zweieinhalb Jahre vergangen. In dieser Zeit bereiste Dorothea Desmarowitz den gesamten Kreis Stormarn, dokumentierte die Orte und erstellte Entwürfe. In den Bildern können viele verschiedene Aktivitäten, Menschen, Tiere und Landschaften entdeckt werden. Was machen der Hahn auf dem Misthaufen und das Eichhörnchen im Wald? Was kann man im Hofladen auf dem Bauernhof kaufen? Und die vielen Schwäne auf dem Weihnachsmarkt-Karussel? Sie sind eine Anspielung auf das Kreiswappen.

Dorothea Desmarowitz ist Urheberin von vielen Bilderbüchern, Märchenanthologien und Kinderkochbüchern. Sie studierte Freie Grafik/Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg. Sie wohnt und arbeitet in Großhansdorf. Die Originale der Bilder werden vom 10. September bis 22. Oktober 2017 in einer Ausstellung im Schloss Reinbek gezeigt. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr.

Das Buch ist auch im Buchhandel zum Preis von 12 Euro erhältlich.