IMG 0575

Finanzministerin Monika Heinold (5. v.l.) und Wiebke Schiebold (6. v. r.) von den Stiftungen der Sparkasse Holstein bei der Präsentation der neuen Lichtanlage im Bella Donna Haus in Bad Oldesloe

28.03.2018 | Jugend und Bildung

Bella Donna Haus präsentiert neue Lichtanlage

Am 28. März weihte das Bella Donna Haus eine neue Lichtanlage ein. Zur Einweihung kam Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold

Im vergangenen Jahr hat der Verein über die Spendenplattform des Landes Schleswig Holstein IB.SH erfolgreich Spenden in Höhe von 2.000 Euro eingeworben, um die für Veranstaltungen notwendige Lichtanlage zu erneuern. Zu diesem Anlass kam Finanzministerin Monika Heinold am 28. März in das Bella Donna Haus Bad Oldesloe. Von den 2.000 Euro brachten die Stiftungen der Sparkasse Holstein 1.400 Euro auf.

Der Verein „Bella Donna - Ein Haus von Frauen e.V. “ möchte mit seiner Begegnungsstätte ein sichtbares Zeichen gelebter Frauenpolitik schaffen und den Wandel hin zu einer gleichberechtigten Gesellschaft vorantreiben. Das Haus bietet Raum für interkulturelle Begegnungen, Kunst, Kultur und Kreativität von Frauen für alle interessierten Menschen.