Struck1

Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn

Stiftung

Die 1983 gegründete Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn ist die älteste und von der Kapitalausstattung her die derzeit größte Stiftung der Sparkasse Holstein.

Die Stiftung hat Bemerkenswertes für das kulturelle Leben im Kreis Stormarn erreicht: Sie hat durch ihr Engagement zeitgenössische Kunst einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht, den Schutz erhaltenswerter Landschaften gesichert und viele interessante Projekte ermöglicht.

Diesem Engagement fühlt sich die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn auch weiterhin verpflichtet und wird hierbei nachhaltig durch ihre Stifterin unterstützt.

 

Zwecke

Die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn fördert gemeinnützige Projekte im Kreis Stormarn in den Bereichen:

  • Kunst und Kultur
  • Denkmalschutz und Denkmalpflege
  • Naturschutz und Landschaftspflege
  • Heimatpflege und Heimatkunde

 

News

DSC 0737

18.03.2016 | Umwelt und Natur, Jugend und Bildung

Neues Kleingewässer im Naturerlebnis Grabau

Im Naturerlebnis Grabau ist ein neues Kleingewässer entstanden. Daraus soll zukünftig ein Feuchtbiotop mit unterschiedlichen Tier- und Pflanzenarten entstehen.

DSC 0552

07.09.2015

Rückblick - Sommerfest im Naturerlebnis Grabau

Das diesjährige Sommerfest stand unter dem Motto "Wald und Mittelalter". Zahlreiche Akteure luden zu einem Mitmach-Programm für Klein und Groß ein.

bea SAM 1439 cmyk 683x1024

14.06.2015 | Kunst und Kultur

Atelierhausgespräch - Ina Arzensek "Loose Ends"

Anlässlich der Ausstellung "Loose Ends" findet am kommenden Sonntag, 14. Juni um 15 Uhr ein Atelierhausgespräch mit Ina Arzensek, Julia Thiemann und Annekathrin Walther statt.

bea SAM 1439 cmyk 683x1024

30.05.2015 | Kunst und Kultur

Ausstellungseröffnung - "LOOSE ENDS" von Ina Arzensek

Am Samstag, 30. Mai 2015 eröffnet die Ausstellung "Ina Arzensek - LOOSE ENDS" in der Galerie in der Wassermühle Trittau.

wurst broet...

17.05.2015 | Kunst und Kultur

Künstlergespräch - Baldur Burwitz

Anlässlich der Ausstellung "Baldur Burwitz - weltberühmt und heiss begehrt" in der Galerie im Marstall Ahrensburg sprechen Baldur Burwitz und der Hamburger Sammler Rik Reinking über die aktuelle Ausstellung und Werke des Künstlers.

CroppedImage532399 Installation lily wittenbur foto felix krebs 766x1024

04.04.2015 | Kunst und Kultur

Atelierhausgespräch - Lily Wittenburg

Am 4. April um 15.00 Uhr findet im Rahmen der Ausstellung "Odessa Theda Stein" ein Atelierhausgespräch mit Ursula Panhans-Bühler und Lily Wittenburg statt.

DSC 0005

01.04.2015

Sturm Niklas hinterlässt Schäden im Grabauer Forst

Der Sturm Niklas, der am 31. März über weite teile Deutschlands zog, hinterließ seine Spuren auch im Grabauer Forst.

CroppedImage532399 Installation lily wittenbur foto felix krebs 766x1024

28.03.2015 | Kunst und Kultur

Ausstellungseröffnung - Lily Wittenburg

Ab 28. März 2015 präsentiert die aktuelle Stipendiatin der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn ihre Abschlussausstellung "Odessa Theda Stein" in der Galerie in der Wassermühle Trittau.

obernest kl 1024x682

22.03.2015 | Kunst und Kultur

Künstlergespräch - Suse Wiegand

Im Rahmen der Ausstellung "bislang - GUT DING WILL BILD SEIN" findet am Sonntag, 22. März 2015 um 15 Uhr ein Gespräch mit Suse Wiegand und Martin Roman Deppner statt.

Atelierhaus Trittau

21.03.2015 | Kunst und Kultur

Tag der offenen Tür im Atelierhaus Trittau

Am 21. und 22. März öffnet das Atelierhaus in Trittau im Rahmen des Österlichen Frühlingsmarktes seine Türen. Die Künstler sind vor Ort und die aktuelle Stipendiatin bietet täglich von 14-17 Uhr einen "Mardi Gras" - Kinderworkshop an.

Dohndorf

18.12.2014

Neuzugang

Jan Dohndorf ist neuer pädagogischer Leiter des Naturerlebnis Grabau

Weitere News