DSC0549

22.02.2020 | Sport

Zum 26. Mal: Stormarn ehrt Sportler des Jahres 2019

Die Triathleten Julia Bröcker und Udo van Stevendaal wurden in Bad Oldesloe zu den Sportlern des Jahres gewählt. Den Mannschaftssieg holte das Damen-Handballteam „Red Tiger“ aus Bargteheide.

Der Kundenhalle der Bad Oldesloer Filiale der Sparkasse Holstein wurde auch in diesem Jahr wieder gezittert, gefeiert und geehrt. Stormarn beste und erfolgreiche Sportler hatten sich versammelt, um zu erfahren, wen die Jury in den verschiedenen Kategorien zum Sportler des Jahres küren würde. Svantje Lieber von der Sparkasse Holstein und Henrik Bagdassarian vom Hamburger Abendblatt moderierten am 22.02.2020 im charmanten Doppel durch den Abend und verkündeten  die Sieger. Sportlerin des Jahres 2019 wurde Julia Bröcker (Triathletin vom VfL Oldesloe) vor Miriam Butkereit (Karate von der TSV Glinde) und Emilia Jensen (Dressurreiterin vom Pferdesport Ganderheide) gewählt. Bei den Herren konnten sich Udo van Stevendaal (Triathlon, SV Großhansdorf ) vor Tim Rummelhagen (Leichtathlet, LG Reinbek Ohe) und Corre Ansehl (Karate, TSV Reinbes) durchsetzen. Als Mannschaft des Jahres belegte die weibliche B-Jugend-Handballmannschaft aus Bargteheide den 1. Platz. Hinter ihr folgte das Senioren-Team der Startgemeinschaft Stormarn vor dem Damen-Schwimmteam der SG Stoba.

Die Sparkasse Holstein förderte jedes der nominierten Talente mit nach der Platzierung gestaffelten Geldbeträgen. Der Check wurde von Vorstandsmitglied Michael Ringelhann überreicht.