IMG 1325

29.05.2018

Zukunftsschule.SH

Am 29.05.2018 fand in Neustadt die alljährliche Auszeichnungsveranstaltung statt. Insgesamt 37 Schulen wurden ausgezeichnet.

21 Schulen aus dem Kreis Stormarn, 4 Schulen aus Lübeck, 5 Schulen aus dem Herzogtum Lauenburg und 7 Schulen aus dem Kreis Ostholstein werden als „Zukunftsschule.SH“ ausgezeichnet.

KIEL. Einmal im Jahr vergibt die Initiative „Zukunftsschule.SH“ des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft (MBW) und des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) eine Auszeichnung an Schulen, die den Slogan "Heute etwas für morgen bewegen!" aktiv umsetzen. Mit ihren Projekten zu Ernährung, Energienutzung, Globale Entwicklung, Mobilität, Wasser, Mitbestimmen und Mitgestalten, Konsum und Ressourcen sowie Gesundheit und Lebensräume gestalten haben sich diese Schulen die "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) auf die Fahnen geschrieben.

In diesem Jahr erhielten auf dieser Auszeichnungsveranstaltung am 29.05.18 in der Jacob-Lienau-Schule in Neustadt in Holstein 37 Schulen ihre Urkunden, Schilder oder Plaketten sowie Geldbeträge.

Die schleswig-holsteinischen Sparkassen sind seit vielen Jahren Partner der Zukunftsschule.SH und stellen auch in diesem Jahr den Nachhaltigkeitspreis, der landesweit mit insgesamt 20.000 € dotiert ist. Zusätzlich gibt es eine Sonderförderung, mit der zehn Projekte/Referenten finanziert werden.

Ein Sparkassenvertreter, Ehrengäste der Kreise, sowie die Kreisfachberater für Natur, Umwelt und BNE begrüßten die Schüler*innen und Kolleg*innen vergaben die Auszeichnungen.

Vorher präsentierten Schulen aller Schularten und außerschulische Bildungspartner ihre Projekte anschaulich an Messeständen und auf Plakaten und beantworteten gerne Ihre Fragen.