Sparkassen-Stiftung Eutiner Landesbibliothek

Beschreibung

Die Sparkassen-Stiftung Eutiner Landesbibliothek wurde 2006 gegründet und stellt ihre Fördermittel insbesondere der Stiftung Eutiner Landesbibliothek zur Verfügung. Das Ziel ist die nachhaltige Sicherung der Eutiner Landesbibliothek. Zu diesem Zweck wurde über die Jahre das Stiftungskapital der Sparkassen-Stiftung Eutiner Landesbibliothek durch die Sparkasse Holstein erheblich aufgebaut. Aus den Kapitalerträgen und Spenden wird der Betrieb und Erhalt der Bibliothek dauerhaft gewährleistet. Darüber hinaus fördert die Stiftung die Jahresveranstaltung (Matinee) der Landesbibliothek.

Stiftungszwecke

Die Sparkassen-Stiftung Eutiner Landesbibliothek fördert in den Bereichen:

Wissenschaft und Forschung

Kunst und Kultur

Förderung

Fördermittel können bei dieser Stiftung nicht beantragt werden.

Stiftungsprojekte

Stiftungsgremien

Die Organe der Sparkassen-Stiftung Eutiner Landesbibliothek sind der Stiftungsvorstand und der Stiftungsrat.

Die Stiftung hat zwei Organe: den Stiftungsvorstand und den Stiftungsrat. Der Stiftungsvorstand ist der gesetzliche Vertreter der Stiftung und führt die Geschäfte. Zu seiner Unterstützung sind zwei Geschäftsführer bestellt. Der Stiftungsrat ist das Aufsichtsorgan der Stiftung.

Vorstand

Landrat Reinhard Sager (Vorsitzender)

Sparkassendirektor Thomas Piehl (stellv. Vorsitzender)

Steffen Müller, Sparkasse Holstein

Harald Werner

Stiftungsrat

Petra Kirner (Vorsitzende)

Michael Ringelhann (stellv. Vorsitzender)

Florian Affeldt

Adolf Bollmann

Carsten Dyck

Burkhard Klinke

Annette Schlichter-Schenck

Philip Zeidler

 

Informationen

Kontakt

Stiftungen der Sparkasse Holstein
Am Rosengarten 3       
23701 Eutin
(+49 4537) 707 000
stiftungsbuero@spkstholstein.de

 

Geschäftsführung:

Jörg Schumacher
Hans-Ingo Gerwanski