Sparkassen-Stiftung Jagdschlösschen am Ukleisee

Beschreibung

Die Sparkassen-Stiftung Jagdschlösschen am Ukleisee wurde 1994 gegründet. Sie ist Eigentümerin des Jagdschlösschens. Neben der Wiederherstellung und dem dauerhaften Erhalt des Jagdschlösschens hat die Stiftung das Gebäude vor allem zur Nutzung für kulturelle Veranstaltungen zu öffnen. Darüber hinaus wird das Jagdschlösschen auch für gehobene Veranstaltungen, wie Trauungen und Tagungen, genutzt.

Stiftungszwecke

Die Sparkassen-Stiftung Jagdschlösschen am Ukleisee fördert im Bereich:

Kunst und Kultur

Förderung

Fördermittel können nicht beantragt werden.

Stiftungsgremien

Die Organe der Sparkassen-Stiftung Jagdschlösschen am Ukleisee sind der Stiftungsvorstand und das Kuratorium.

Die Stiftung hat zwei Organe: den Stiftungsvorstand und das Kuratorium. Der Stiftungsvorstand ist der gesetzliche Vertreter der Stiftung und führt die Geschäfte. Zu seiner Unterstützung sind zwei Geschäftsführer bestellt. Das Kuratorium ist das Aufsichtsorgan der Stiftung.

Vorstand

Reinhard Sager (Vorsitzender)

Sparkassendirektor Thomas Piehl (stellv. Vorsitzender)

Sparkassendirektor Joachim Wallmeroth

Carsten Behnk

Curatorium

Petra Kirner (Vorsitzende)

Michael Ringelhann (stellv. Vorsitzender)

Florian Affeldt

Dr. Bernd Brandes-Druba

Manfred Ehmke

Rolf-Rüdiger Forst

Dr. -Ing. Udo Bode

Annette Schlichter-Schenck

Harald Werner

Informationen

Kontakt

Stiftungen der Sparkasse Holstein
Am Rosengarten 3       
23701 Eutin
(+49 4537) 707 000
stiftungsbuero@spkstholstein.de

 

Geschäftsführung:

Jörg Schumacher
Werner Kaiser