St 18 2

Sparkassen-Stiftung Oldenburger Wallmuseum

Stiftung

Die 2008 gegründete Sparkassen-Stiftung Oldenburger Wallmuseum trägt dazu bei, das für die Stadt Oldenburg in Holstein sehr bedeutsame Museum als Kulturgut dauerhaft zu erhalten. Die Hauptaufgabe der Sparkassen-Stiftung ist die finanzielle Unterstützung der gemeinnützigen GmbH, die das Museum betreibt.

Die Sparkassen-Stiftung Oldenburger Wallmuseum hat insbesondere zwei regionale Partner:

  • Die „Stiftung Oldenburger Wall e. V.", der 1978 als gemeinnütziger Verein gegründet wurde und sich als Förderverein für die Erhaltung des  archäologischen und historischen Gesamtprojekt des alten Starigard einsetzt.
  • Die „Wallmuseum Oldenburg in Holstein gemeinnützige Betreibergesellschaft mbH“, die 2008 von der Stadt Oldenburg gegründet wurde und seither den operativen Betrieb des Wallmuseums organisiert.

 

Zwecke

Satzungsgemäß fördert die Sparkassen-Stiftung Oldenburger Wallmuseum folgende Zwecke:

  • Kultur
  • Bildung

Fördermittel können nicht beantragt werden.