Stellenangebote

Wissenschaftliches Volontariat im Bereich Kunst & Kultur


Die Stiftungen der Sparkasse Holstein suchen spätestens zum 1. Mai 2020
eine/n wissenschaftliche/n Volontär/Volontärin im Bereich Kunst & Kultur

Vorausgesetzt wird ein mit einem Master oder Diplom abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte, Kunst- Kulturvermittlung oder eines verwandten Faches. Das Volontariat bietet Einblicke in die Bereiche Ausstellungsmanagement, Kunstvermittlung, Kulturmanagement sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Bei dem Volontariat handelt sich um eine Vollzeitstelle, die auf 2 Jahre befristetet ist.

Über den Bereich Kunst & Kultur der Stiftungen der Sparkasse Holstein
Die Förderung von Kunst und Kultur bildet einen Schwerpunkt unserer Stiftungsarbeit. Dafür wurde 1983 mit der Gründung der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn der Grundstein gelegt. Um Stormarn als Kulturstandort zu stärken, organisieren und fördern wir regelmäßig Kunstausstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen oder vernetzen die Akteure in der Region.
In der Galerie im Marstall Ahrensburg und in der Galerie in der Wassermühle Trittau veranstalten wir jedes Jahr zahlreiche, eigene Kunstausstellungen, die vor allem zeitgenössische Kunst aus dem norddeutschen Raum zeigen. Mit der Sparkassen-Kulturstiftung Ostholstein gestalten wir zudem das Ausstellungsprogramm am Erlebnis Bungsberg. Ein weiteres wichtiges operatives Projekt ist das Atelierhaus in Trittau. Das Atelierhaus verfügt über insgesamt vier Ateliers, die jeweils einem Künstler für sein kreatives Schaffen zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus vergibt die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn, die Träger des Atelierhauses ist, einmal jährlich ein Kunststipendium.

Ihr Profil:
- Interesse an zeitgenössischer Kunst, Kunstvermittlung, Kulturmanagement
- berufliche Erfahrungen im Bereich Ausstellungsorganisation, Kunstvermittlung und Pressearbeit
- Organisationskompetenz sowie Belastbarkeit und Teamfähigkeit
- Gute EDV-Kenntnisse (Word, Designprogramme und Excel)
- Hohe Motivation, selbständige Arbeitsweise, Sorgfalt, Kommunikationsstärke
- PKW-Führerschein

Aufgabengebiet/Schwerpunkte:
- Assistenz bei der Organisation von Ausstellungen
- Assistenz bei der Durchführung von Kulturveranstaltungen
- wissenschaftliche Recherche und redaktionelle Mitarbeit bei Publikationen
- Assistenz bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
- Assistenz bei der Entwicklung von Kunstvermittlungskonzepten und deren Umsetzung
- Assistenz bei der Betreuung der Sammlung

Weitere Informationen unter:
www.stiftungen-sparkasse-holstein.de
sowie: www.galerie-im-marstall.de, www.galerie-wassermuehle-trittau.de, www.atelierhaus-trittau.de
www.kunststipendium-trittau.de

Sind Sie interessiert? Dann schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 10. Januar 2020 per Mail an:

Stiftungen der Sparkasse Holstein
Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn
z.Hd. Dr. Katharina Schlüter
Hagenstraße 19
23843 Bad Oldesloe
E-Mail: Katharina.schlueter@spkstholstein.de


Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim Erlebnis Bungsberg

Du möchtest später Umweltpädagoge werden und mit Kindern die Schönheit unserer Natur erkunden? Ein Freiwilliges Soziales Jahr im Erlebnis Bungsberg gibt Dir die Chance in den Bereich der Umwelt- und Waldpädagogik hinein zu schnuppern.

 Als Relikt der letzten Eiszeit ist der Bungsberg ein besonderer Ort, der eine spannende Geschichte zu erzählen hat. Mit dem Erlebnis Bungsberg ist unter dem Dach des Bildungsspaß Ostholstein ein außerschulischer Lernort entstanden, der die besondere Geschichte des Berges vor der Eiszeit bis heute durch die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft sowie das Leben in den jeweiligen Epochen ganzheitlich erfahrbar macht.

Das Ziel des Erlebnis Bungsberg ist es, die Kinder durch ihre eigene Neugier an die Natur heranzuführen. So wird Wissen mit Spaß vermittelt und ein emotionaler Zugang zur Natur geschaffen.

Der Fokus der Arbeit unseres Teams liegt darin, die Kinder an den Aktionen zu beteiligen und zu eigener Kreativität anzuregen; z.B. bei der Aktivität im Freien eigene Erfahrungen und Kompetenzen zu sammeln, ganz im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Träger des Projektes ist die Sparkassen - Stiftung Ostholstein. In Zusammenarbeit mit den Landesforsten Schleswig-Holstein, dem Kreisjugendring Stormarn und Autokraft stellt das Erlebnis Bungsberg ein einmaliges Angebot für die Kinder Ostholsteins dar.

 Das Erlebnis Bungsberg bietet Dir als FSJ-ler ein breites Aufgabenfeld:

 

  •    Unterstützung der Waldpädagogen bei der Vorbereitung und Durchführung von waldpädagogischen Angeboten. In der Anfangsphase begleitet die/ der  FSJ-er die Pädagogen, später können Teile von Programmen und Führungen auch eigenständig durchgeführt werden.
  •    Mithilfe bei der Vorbereitung von Seminaren und Workshops, wie z. B. Fortbildungsangeboten für Erziehern und Erzieherinnen
  •    Mitarbeit bei Sonderveranstaltungen, wie z. B. Messen oder Ferienveranstaltungen
  •    Entwicklung von eigenen Veranstaltungsideen oder thematischen Führungen
  •    Betreuung und Instandhalten des Waldspielplatzes
  •    Landschaftspflegerische und gärtnerische Tätigkeiten im Gelände
  •    Eigenständige Projektentwicklung und Durchführung
  •    Durchführung kleinerer Reparaturen und Bauten
  •    Betreuung und Instandhaltung der Ausstellungselemente im Seminargebäude
  •    Konzeption und Entwicklung von eigenen Erlebniselementen oder Informationstafeln

 

Es gibt viel Raum für eigene Ideen und Projekte.

 

Viele weitere Informationen und Bilder gibt es auch auf unserer Internetseite: (www.erlebnis-bungsberg.de)

 

Du solltest unbedingt Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und

Eigenständigkeit mitbringen und Spaß an der Arbeit mit Kindern haben. Ein Führerschein wäre von Vorteil. Wenn Du Interesse hast bei uns ein FSJ zu machen, dann sende uns eine aussagekräftige Bewerbung zu (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Praktikumsbescheinigungen). Das FSJ im Erlebnis startet zum August oder September eines Jahres.

 

Ansprechpartner: Constantin Geilen, constantin.geilen@forst-SH.de, Tel.: 04 52 8- 913 54 00

Adresse: Erlebnis Bungsberg, Am Bungsberg 3, 23744 Schönwalde am Bungsberg