AF4DB21E 2E45 4E4C 9EA2 4A330D60EEC8

Atelierhaus Trittau

Antje Feger & Benjamin F. Stumpf

Foto Trittau

Antje Feger (*1977) und Benjamin F. Stumpf (*1976) studierten Freie Kunst an der Muthesius Kunsthochschule und an der Maumaus, Escola des Artes Visuais in Lissabon, Portugal. In ihren recherchebasierten Installationen, Interventionen und Performances beziehen sich die Künstler zumeist auf spezifische Kontexte und Orte. Ausgehend von Spuren, Erzählungen und Einschreibungen entspinnen sich Untersuchungen, Dokumentationen und Sammlungen, die als Materialfundus für ihre künstlerischen Manifestationen dienen.
Ihre Arbeiten wurden in diversen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt u.a. in der Skulpturenhalle Basel, 2015, der Overbeck-Gesellschaft, Lübeck, 2014, dem Open Museum, Hamburger Kunsthalle, 2012, bei Ve.Sch, Wien, 2011, im Vejle Art Museum, 2011 und im Landesmuseum Schloss Gottorf, Schleswig, 2010. Sie haben Projekte wie PUBLIC IDEA im Rahmen der Europäischen Kulturhauptstadt in Istanbul 2010 und KABIN in Kooperation mit dem Tophane-I-Amire Culture and Art Center in Istanbul initiiert.
Für ihre Projekte haben sie Förderungen der NGBK, Berlin, dem Institut für Auslandbeziehungen, Stuttgart, der Kulturstiftung Schleswig-Holstein, der ECOC 2010 Istanbul erhalten und waren als Stipendiaten u.a. im Salzamt, Linz, bei Halka, Istanbul, im Klaipéda Culture Communication Center und den Lichtenberg Studios, Berlin, zu Gast.

zur Homepage von Feger & Stumpf