shutterstock 82696642

Erlebnis Küchengarten Schloss Eutin

Unsere Ziele

Ein Garten stellt einen idealen Lernort für ein ganzheitliches Erleben und Lernen dar. Deshalb binden wir die Kinder aktiv in die Gartenarbeit mit ein, um ihnen eine Vorstellung  von Lebensmitteln und ihrer Erzeugung zu geben. Dabei stehen folgende Ziele im Fokus unserer Arbeit:

  • Wertschätzung für Lebensmittel steigern
  • Bedeutung von Regionalität und Saisonalität vermitteln
  • Spielerisch Wissen über Natur und Kreisläufe vermitteln
  • Entwicklung sozialer Kompetenzen fördern
  • Praktische Fähigkeiten erlernen und anwenden

 Im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung erfolgt das Lernen ganzheitlich nach der von Pestalozzi geforderten Einheit von Kopf, Herz und Hand. Das Beobachten der Naturkreisläufe im Garten verdeutlicht, dass alles mit allem zusammenhängt und dass wir Menschen abhängig von der Natur sind, unser Handeln aber auch Auswirkungen auf sie hat.

Durch den starken Alltagsbezug der Erlebnisse im Küchengarten werden die Kinder dort abgeholt, wo sie stehen. Sie erleben, dass jeder seinen Teil beitragen kann, egal wie groß oder klein. Das Programm findet ausschließlich draußen statt und spricht damit alle Sinne der Teilnehmenden an. Der Zugang zu den zu vermittelnden Inhalten setzt insbesondere auf die Förderung von Neugier und dem Forschergeist der Kinder, der sie von Natur aus aktiv werden lässt.