579

Kunststipendium

Anna Lena Grau

Foto: Verena Schöttmer

Anna Lena Grau (*1980 in Hamburg) studierte bis 2007 an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Seitdem waren ihre Werke in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen. 2014 erhielt sie u.a. das Hamburger Arbeitsstipendium sowie 2015 das Stipendium im Künstlerhaus Lauenburg. Seit Mai 2018 ist sie Stipendiatin der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn.

Ausgangspunkt für Anna Lena Graus bildhauerischen Werke sind oftmals Recherchen zu wissenschaftlichen, historischen oder technischen Themen und Phänomenen. Aus einer Kombination von forschend - künstlerischem Interesse an wissenschaftlichen und philosophischen Fragestellungen resultieren Werke mit einer überraschenden und überzeugenden Material - und Formensprache.