PF DSotM

07.07.2023 - 24.09.2023

HIPGNOSIS: DARING TO DREAM. ALBUM ART & PHOTO DESIGN. 50 Jahre The Dark Side of The Moon

Sommerausstellung

HIPGNOSIS revolutionierten Anfang der 70er Jahre die Kunst des Album Cover Designs. Jenseits des traditionellen Band-Porträts zeigen die Cover von Aubrey Powell und Storm Thorgerson keine Köpfe von Musikern und häufig nicht mal ihren Namen oder den Albumtitel. HIPGNOSIS schufen stattdessen komplexe fotografischen Kompositionen und innovative künstlerische Ideen, die Aufsehen erregen und das Album bekannt machen würden. Dabei ließen sie sich von Prinzipien des Dada und des Surrealismus leiten. Zwischen 1968 und 1983 gestalteten sie über 350 Plattenhüllen, darunter einige der berühmtesten LP-Cover der Musikgeschichte, für Pink Floyd, Led Zeppelin, Paul McCartney, Genesis, Peter Gabriel, Peter Frampton, Yes, David Gilmour und viele andere.

International berühmt wurde HIPGNOSIS 1973mit dem ikonischen Cover für Pink Floyds The Dark Side of the Moon. Dessen Erscheinung feiert 2023 sein 50-jähriges Jubiläum. Die Ausstellung bietet dem Publikum eine Gelegenheit, diese und andere Bildikonen der Popmusik von HIPGNOSIS (wieder) zu entdecken. Zu sehen sind sie in Form von großformatigen Siebdrucken und Fine Art Prints, die Thorgerson und Powell in limitierten Editionen produzieren ließen. Ergänzt werden die ca. 40 Cover durch Schwarz-Weiß Fotografien von Bands wie The Rolling Stones, Robert Plant oder The Who.

Informationen zur Ausstellung

Laufzeit der Ausstellung:

7. Juli bis 24. September 2023

Ausstellungseröffnung:

7. Juli um 16 Uhr


GALERIE IM MARSTALL AHRENSBURG
Lübecker Str. 8
22926 Ahrensburg
Geöffnet: Mittwoch, Samstag und Sonntag 11 –17 Uhr
www.galerie-im-marstall.de

 

Abbildung: Design: Hipgnosis - Aubrey Powell/ George Hardie/ Storm Thorgerson © Pink Floyd Music Ltd.